... und immer schön der Nase nach....: Kurs mit fünf festen Terminen,  oder ein Samstags-Seminar:

 

Sämtliche Beschäftigungsarten (und davon gibt es ganz schön viele!) mit Naseneinsatz sind unglaublich spannend und faszinierend!

Ob Welpe, "normaler" oder alter Hund, Mops oder Schäferhund, ob Hund aus dem Tierschutz oder vom Züchter, ob Hund (oder auch der Besitzer) mit körperlichem Handycap, ob Hund mit Verhaltensauffälligkeiten - sie alle haben als Grundausstattung eine supergute Hundenase, und bieten entweder von sich aus schon die Freude an diversen "Naseneinsätzen", oder man kann die Freude daran auch wecken.

Man kann aufgeregte Hunde damit prima "erden", man kann Hunde von einfachen bis zu sehr schwierigen Übungen monate- und jahrelang, gar lebenslang ohne jemals Langeweile zu haben, beschäftigen, es gibt für jeden Hund und seinen Menschen die geeignete Nasenarbeit!

Ich kann Sie beraten und an geeignete Stellen weiter verweisen (Rettungshundestaffel, Man-Trailing, Dummy-Training im Verein,...), vor allem auch dann, wenn Sie offizielle Prüfungen in diesem Bereich oder an Wettkämpfen teilnehmen möchten.

In eigenen  Seminaren biete ich Schnupperstunden  :-)  für diverse Nasen-Aktivitäten, und schließlich in eigenen Kursen auch die Themen  "Sucharbeit" am (Futter-) Dummy, Eigenfährte, Schleppfährte, Gegenstandssuche und Geruchsidentifizierung, und vieles mehr... der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

CIMG7718

der nächste Kurs folgt voraussichtlich Anfang 2018, die genauen Termine werden nochbekannt gegeben;

der Termin für das nächste Samstags-Seminar steht ebenfalls noch nicht fest.

 

 

 

Ein neuer Kurs für Schnüffeln und Suchen startet im Dezember:
KGS: Kleine Gegenstandssuche  - siehe dort!


 

Go to top