Trennungsangst

 

Ein Hund, der massiven Stress empfindet, wenn er allein bzw. ohne die Bezugsperson zuhause bleiben muss, zeigt das durch Zerstörung von Einrichtungsgegenständen, durch dauerhaftes Bellen oder Jaulen, durch Harn- und Kotabsatz im Haus,...

Ein Besitzer, der in eine zerstörte Wohnung heim kommt, oder bei dem sich die Nachbarn wegen des Dauergebells beschweren, ist verständlicherweise irgendwann auch gestresst. Den Hund dann zu schimpfen, ist jedoch mit Sicherheit der falsche Weg.

Gelassen allein zu bleiben ist in den meisten Fällen lernbar, erfordert aber je nach zugrundeliegender Ursache etwas Geduld und Übungswillen beim Besitzer. 

 

 

Go to top