"Von ellem ebbes" 

 

oder für Nichtschwaben: "von allem etwas" bietet einen Tag lang ein bisschen Spiele, ein bisschen draussen und ein bisschen drin,  Theorie und gleich praktisches Umsetzen, ein bisschen "Nasenarbeit", und nebenher ein bisschen Erziehungsübungen. Wir hoffen auf einen Tag mit netten Menschen und Hunden, viel Wald und Wiese, intensive Beschäftigung mit unseren Hunden und Spaß und interessante Gespräche miteinander.

Treffpunkt ist um 10 Uhr in der Praxis. Mittags machen wir eine kleine Pause, in der wir zusammen was essen gehen - oder wer will, auch diese allein verbringen kann.

Die Hunde ( und die Menschen) sollten sozial verträglich sein.

 

(Ein neuer Termin für das Seminar wird demnächst bekannt gegeben)

  2017 03 24 08.56.02

Go to top