Spiele und Übungen für`s Riechhirn - mit und ohne Clicker  

 

Das "Riechhirn" oder (lat.) Bulbus olfactorius ist einer der am besten ausgebildeten Hirnbereiche unserer Hunde.

Ihre Welt besteht quasi aus Gerüchen - und sie können manchmal unglaubliche Leistungen mit ihrem Riech-Sinn erbringen. Fast allen Hunden macht es große Freude, dieses Talent auszuleben. Ob in Form  von Fährten suchen, bestimmte Gerüche identifizieren, Anzeige bestimmter Suchobjekte der einfacher Schnüffelspiele - die Möglichkeiten, was man alles machen kann, sind nahezu unbegrenzt.

Das Seminar richtet sich an "Anfänger" (Hunde wie Menschen) sowie auch Fortgeschrittene - bitte geben Sie mir bei Ihrer Anmeldung einen kurzen Überblick über das, was Ihr Hund schon kann, damit wir im Seminar auf jeden Einzelnen auch eingehen können.

Treffpunkt ist um 10 Uhr in der Praxis. Mittags machen wir eine kleine Pause, in der wir zusammen was essen gehen - oder wer will, diese auch natürlich allein verbringen kann.

Die teilnehmenden Hunde ( und die Menschen) sollten (zumindest einigermassen) sozial verträglich sein.

 

(Ein neuer Termin wird demnächst bekannt gegeben)

 

 IMG 0188

 

 

 

Go to top